Darmmanagement bei neurogenen Darmfunktionsstörungen

Darmmanagement mit Rektaler Irrigation bei Rückenmarksverletzten

Veröffentlichungen, die Informationen für die Umsetzung von Strategien im klinischen Alltag liefern, erfreuen mich stets. Daher hat ein kürzlich von Claes Hultling veröffentlichter Artikel mit dem Titel „Neurogenic bowel management using transanal irrigation by persons with spinal cord injury“ (Neurogenes Darmmanagement mit transanaler Irrigation bei Patienten mit Rückenmarksverletzung) meine Aufmerksamkeit erregt und genau dies getan: Informationen zur Verfügung gestellt, die im klinischen Umfeld angewendet werden können.

In diesem Artikel wird erörtert, wann mit der Irrigation begonnen, wie diese durchgeführt werden soll und warum die Unterstützung durch eine mit der neurogenen Darmsituation vertrauten Pflegekraft wichtig für den Erfolg der Darmirrigation ist. Insbesondere belegt die Arbeit, dass rektale Irrigation nachweislich eine positive Erfahrung für Patienten mit Darmfunktionsstörungen nach einer Rückenmarksverletzung darstellt.

Claes berichtet außerdem über seine persönlichen Erfahrungen und die Auswirkungen, die eine neurogene Darmfunktionsstörung auf das physische und psychische Wohlbefinden haben kann. Nichts ist wertvoller, als die direkte Rückmeldung von Anwendererfahrungen.

Vielen Dank für die ausgesprochen nützliche Arbeit, Claes!

Brigitte Collins
Global Clinical Education Manager

Empfohlene Beiträge
Stuhlinkontinenz

Brigitte Collins, Global Clinical Education Manager in unserem Unternehmen, hat aktuelle klinische Studien, Forschungsergebnisse und Trends, die für die rektale Irrigation relevant sind, zusammengestellt und kommentiert.

Qufora IrriSedo Klick

Das System ist für Anwender geeignet, die einen Rektalkatheter anstelle eines Konus benötigen, um den Katheter während der Irrigation im Rektum zu blocken und eine bessere Abdichtung zu erreichen.

Über Qufora

Qufora ist ein Medizintechnikhersteller, der das Ziel hat, Menschen mit chronischen Darmfunktionsstörungen ein besseres Leben zu ermöglichen.

Julians Geschichte

Nun leide ich nicht länger unter Blähungen oder Luft im Bauch.
Ich würde Qufora Irrisedo wirklich jedem empfehlen…