Qufora ist mehr als ein Unternehmen.
Hinter Qufora steht eine ausgesprochen persönliche Geschichte.

Niels Balle gründete Qufora 2006 zusammen mit sechs Partnern. Niels lebt nach einer Rückenmarksverletzung in jungen Jahren selbst mit einer Darmlähmung.
Er ist überzeugt, dass Produkte und Dienstleistungen durch Innovationskraft dergestalt verbessert werden können, dass sie die Gesundheitsversorgung nachhaltig stärken.

Unser innovatives Unternehmen strebt nach kontinuierlicher Optimierung bei allem, was wir tun, um neue Maßstäbe bei der Versorgung zu definieren.

Qufora ist ein Medizintechnikhersteller, der das Ziel hat, Menschen mit chronischen Darmfunktionsstörungen ein besseres Leben zu ermöglichen.

Quforas Ziel ist es, der favorisierte Ansprechpartner für Produktentwicklung, Schulung und Service im Bereich der Hilfsmittelversorgung für Darm und Blase zu sein.

Wir glauben, dass jeder Anwender das Recht auf eine Darmirrigationslösung hat, die sich problemlos in sein Leben integrieren lässt. Daher bieten wir die größte Auswahl an Darmirrigationslösungen, die heute am Markt erhältlich ist. Unser breites Produktspektrum ist darauf ausgerichtet, Anwendern wieder ein Gefühl der Kontrolle und neues Selbstvertrauen zu geben.

Die Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit Darmentleerungsstörungen beginnt mit der Bereitschaft, die Grenzen des konventionellen Denkens zu überwinden und den Status quo in Frage zu stellen. Innovationsgeist und Produktweiterentwicklung sind für uns starke Antriebe, um kontinuierlich verbesserte Versorgungsmöglichkeiten für Menschen mit Darmfunktionsstörungen zu gestalten.

Empfohlene Beiträge
Ablauf der Darmirrigation

Bei der Darmirrigation wird körperwarmes Wasser über den Anus in das Rektum eingebracht und so die Darmentleerung angeregt.

Zuversichtlich das Leben genießen

Qufora IrriSedo Klick ist die neueste Darmirrigationslösung von Qufora für Personen mit Darmfunktionsstörungen, die mit einem Ballonkatheter irrigieren.